Bauunternehmen


allgemein

Für die konkreten Anforderungen von Bauunternehmen an die Dienstleistungen empfiehlt sich eine Abstimmung bzw. Beratung im Vorfeld zu den zu erbringenden Leistungen. Nicht zuletzt geht es um die mit den Dienstleistungen verfolgten Ziele, um konkrete Inhalte und erforderliche Genauigkeiten und damit u. a. auch um die anfallenden Kosten. Eine gemeinsame Beratung am Anfang der Vorhabenrealisierung legt das Fundament für eine optimale Leistungserbringung und somit auch für ein effizientes Kosten-Leistungsverhältnis im Interesse der gemeinsamen Kunden.

Auf dem Gebiet der Trassierung von verschiedensten Anlagen hat unser Büro in den vergangenen Jahren diverse Projekte durchführen und somit solide Erfahrungen im Umgang mit allen Projektbeteiligten sammeln können.

Für die Vorhabenrealisierung führt unser Büro diverse Absteckleistungen durch. Dabei richtet sich die Leistungserbringung an den konkreten Anforderungen des Auftraggebers aus. So sind z.B. Abstecksicherungen bei Erschließungsanlagen oder das Stellen des Schnurgerüstes auf Wunsch des Kunden möglich.

Im Rahmen von Präzisionsnivellements ist unser Team aufgrund entsprechender vorhandener hochwertiger Messinstrumente in der Lage, entsprechende Vermessungen mit höchsten Genauigkeitsanforderungen an die Höhenbestimmung, z. B. bei Setzungsbeobachtungen von Gebäuden und sonstigen baulichen Anlagen, durchzuführen.

Nach Realisierung von Bauvorhaben erstellt unser Team Bestandspläne gemäß den Nutzeranforderungen bzw. entsprechend den einschlägigen ISO – DIN – Vorschriften. Die Übergabe der erfassten Daten in diversen Datenformaten ist dabei sichergestellt.

Nachprüfbare Massenberechnungen werden anhand der vorhergehenden Vermessung in Lage und Höhe durch den Einsatz bewährter Software- Lösungen durchgeführt.

Im Vorfeld zur Realisierung von Bauvorhaben aber auch im Rahmen der Vorhabenüberwachung steht Ihnen unser Büro in bewährter Kooperation mit der Analytech Ingenieurgesellschaft für Umweltsanierung, Baugrund und Consulting mbH mit Sitz in Mittenwalde für Aufgaben der Ingenieurgeologie und rund um das Thema Baugrund zur Verfügung.

Beratung

Um Bauprojekte effizient und fehlerfrei zu realisieren, sind im Vorfeld zur Vorhabenrealisierung Abstimmungen zwischen Bauunternehmen und Vermessungsbüro immer sinnvoll. Hierbei kann das Bauunternehmen seine Ansprüche an die Genauigkeit, die technologische Umsetzung, den Zeitrahmen und damit auch an ein optimiertes Kosten-Leistungsverhältnis formulieren.

Nicht zuletzt können Fragen des Datenaustausches sowie des allgemeinen Informationsmanagements abgestimmt werden.

Absteckung

Im Rahmen der Absteckung werden die laut Projekt (Baugenehmigung ) für das Bauvorhaben vorgegeben Maße in Lage und Höhe in die Örtlichkeit übertragen.

Bei Gebäuden mit Keller bzw. bei Projekten, die einen überdurchschnittlichen Erdbau bedingen, ist in der Regel eine Grobabsteckung sinnvoll.
Hierbei werden die (Haupt-)Eckpunkte des Vorhabens durch Holzpflöcke markiert. Zusätzlich werden 1 – 2 Bezugshöhen angegeben.
Anschließend wird ein Absteckfeldbuch zum Nachweis der Absteckung erstellt und dem Kunden und / oder seinem Bauleiter übersandt.

Im Rahmen der so genannten Feinabsteckung erfolgt die Übertragung der Maße meistens auf ein Schnurgerüst. Durch das Einschlagen von Nägeln auf dem Schnurgerüst werden die entsprechenden (Haupt-)Achsen des Vorhabens millimetergenau angegeben.
In der Regel werden dabei die Oberkanten der horizontalen Schnurgerüstbretter auf eine bestimmte Bezugshöhe des Vorhabens angebracht. Auch hier wird unmittelbar nach der örtlichen Absteckung ein Absteckfeldbuch gefertigt und dem Kunden und / oder seinem Bauleiter übersandt, was die in Lage und Höhe angegebenen Maße dokumentiert.

Meistens stellt das Schnurgerüst das bauausführende Unternehmen; auf Wunsch wird das Schnurgerüst aber auch durch unser Büro gestellt.

Trassierung

Zur Optimierung von Trassierungen beschafft unser Büro alle erforderlichen Planungsunterlagen, von den Daten des Liegenschaftskatasters über digitale Orthophotos bis hin zu Stellungnahmen einzelner Versorgungsunternehmen sowie anderer Institutionen.

Greifen Sie auf unsere Kompetenz als Geodatenmanager zurück!

Präzisionsnivellement

Unser Büro verfügt über ein Digitalnivellier der Firma Leica – Typ NA 3003. Damit ist unser Büro in der Lage, im Rahmen von Bauvorhaben, die hochgenaue Messergebnisse bzgl. der Höhe verlangen (Genauigkeit < 1 mm), entsprechende Vermessungen durchzuführen.

Bestandspläne

Im Zuge der Vorhabenrealisierung im Tiefbau, aber auch im Hochbau, sind regelmäßig entsprechende Bestandsunterlagen zu fertigen. Diese werden durch unser Büro anhand der geltenden Vorschriften (i. w. DIN 2425) bzw. betriebsinternen Vorgaben des Kunden erstellt.

Massenberechnung

Durch den Einsatz spezieller Software ist unser Büro in der Lage, nach örtlicher Vermessung, erforderliche Massenberechnungen verlässlich und genau durchzuführen. Die eingesetzte Software garantiert dabei neben einem gesicherten Ergebnis auch eine transparente Nachvollziehbarkeit der Berechnungen.

Kontakt

GEOBÜRO
Michael Peter

Vivaldistraße 5
(vormals: Eichendorffstraße 5)

15831 Blankenfelde-Mahlow

Telefon03379 - 31 36 29-0
Fax03379 - 31 36 29-20
Mobil0151 - 580 36 205

EmailDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!